Auch wenn’s im Winter draußen schneit (oder in diesm Jahr meist eher regnet) – im INDEPENDENTS Place gibt’s immer was zu tun.  Sei es ein gemeinsames Gulasch-Suppen-Essen, organisiert von Anita und Jens,

– das wir natürlich gleich zur Gelegenheit genommen haben, unsre  vier Prospects  als Full-Member aufzunehmen! Lasst uns also Christiane, Brigitte, Antonina und Armin als vollwertige Mitglieder der INDEPENDENTS herzlich begrüßen.  Jetzt bleibt bei den drei Damen nur noch die Aufgabe, den Motorrad-Führerschein zu erwerben, beziehungsweise den Fuhrpark anzupassen 😆 !

Und Anfang Januar dann der große Putz- und Reparaturtag! So ein Klubhaus ist zwar eine feine Sache, wenn man im Sommer draußen schön Party machen kann – aber die Jahre intensiver Benutzung hinterlassen eben Spuren. Deshalb hieß es mal wieder: Fenster putzen, tapezieren, Boden reinigen, Möbel&Elektrik reparieren – kurzum, alles für die neue Saison wieder auf Vordermann zu bringen.  Macht in der Gruppe aber irgendwie auch Spaß …

INDEPENDENTS/Florida

Ausserdem gibt es auch noch Neuigkeiten von unsrem INDEPENDENTS-Nomad Siggi: Im fernen Florida ist jetzt auch Siggis Frau Brigitte nicht nur stolze Besitzerin des Motorrad-Führerscheins, sondern sie hat auch gleich eine wunderschöne Sporty bekommen. Glückwunsch! Die beiden sind natürlich zu beneiden, denn wo wir in Deutschland momentan nur von der neuen Saison träumen können, haben die beiden auch im Januar offensichtlich viel Spass beim cruisen …