Biker sind ja für gewöhnlich Menschen, die sich bei Sonne und Wärme auf dem Bock am wohlsten fühlen. Genau das Gegenteil war am Samstag, dem 28. Januar der Fall: Es war dunkel, es war arschkalt und wegen der Straßenverhältnisse hat sich niemand getraut, mit dem Moped zu kommen.

Trotzdem war es eine super Party und die Gäste waren ein repräsentativer Querschnitt der offiziellen und in-offiziellen Chapter aus dem Süden: Rothsee, Allgäu, Rhein Valley Legion, Wild South, Rulaman, Schwaben , Paradise, Neckar Fils und natürlich Independents. Dazu noch viele Freunde, die zu keinem Klub gehören.

Mit genügend Glühwein, Gulaschsuppe und einem lodernden Lagerfeuer ist es allen gelungen, den eisigen Temperaturen zu trotzen und so bleibt nur noch eines zu sagen: Bis zum nächsten Fest!

Glühweinparty 2017